41. Jahrestagung für Akustik, 16. - 19. März 2015 in Nürnberg


DAGA 2015 - Eindrücke


 

Einladung

Die DAGA findet 2015 zum ersten Mal in Nürnberg statt. Nürnberg wurde im Jahre 1050 erstmals urkundlich erwähnt. Es folgt eine sehr traditionsreiche und wechselvolle Geschichte. Die Stadt war mit ihrer Kaiserburg immer wieder Aufenthaltsort deutscher Kaiser. Eine ihrer großen Blütezeiten erlebte die Stadt im Mittelalter. Sie galt als eines der bedeutendsten kulturellen Zentren der Renaissance. Die Kultur von Nürnberg ist eng mit dem Namen von Albrecht Dürer verbunden. In Anlehnung an eine seiner Arbeiten, dem „Dürer-Hasen“, wurde das Logo der Tagung gestaltet.
Heute gehört Nürnberg als Zentrum der Metropolregion um die Städte Nürnberg, Erlangen und Fürth zu den wirtschaftsstärksten Räumen Deutschlands. Die Universität Erlangen-Nürnberg, welche der Veranstalter der Tagung ist, bildet dabei die größte Hochschuleinrichtung der insgesamt sechzehn Universitäten und Hochschulen der Region. Auf dem Gebiet der Akustik konnte mit der Entwicklung der mp3-Audiocodierung am Fraunhofer-Institut IIS in Zusammenarbeit mit der Universität Erlangen-Nürnberg Weltruhm erlangt werden.

Wir freuen uns auf eine interessante und spannende DAGA-Tagung mit vielen neuen Erkenntnissen, Ideen sowie guten Diskussionen und laden Sie herzlich in die „Dürer-Stadt“ ein.


Stefan Becker
Tagungsleiter

 

DAGA2015-Flyer zum Download (pdf, 611 KB)